dsc 0170 20171228 1031204088 "Alle Jahre wieder..." fand das traditionelle Weihnachtsreiten, dieses Jahr mit den jüngeren Reiterinnen und Reitern, statt. Präsentiert wurden Rentiere, Engel, Nikoläuse, Sternchen und Wichtel. Alle zeigten ein wenig aus ihrem bisher Gelernten. Die Gäste konnten es sich im Reiterstübchen bequem machen und bei Kaffee, Kuchen und Hot Dogs das Programm bewundern. Nachdem sich alle Akteure zum Abschluss der gelungenen

k 20171102 141631 In den Herbstferien war in der Reithalle mächtig was los. Unsere Schulpferde haben ganze Arbeit geleistet.

Ein herzliches Dankeschön besonders den fleißigen Helferinnen Lara, Laura, Nadine und Christin.

Einige Impressionen findet ihr in unserer Fotogalerie 2017 unter "Das Jahr im Blick".

Fuchsjagd 2 webDer 15. Oktober 2017 kann eher als Sommertag eingeordnet werden, in jedem Fall muss man ihn als "goldenen Oktobertag" bezeichnen Da ließen es sich insgesamt 26 Reiterinnen und Reiter nicht nehmen, sich gemeinsam auf die "Fuchsjagd" zu begeben.

Um 12 Uhr hatte der Reitverein zum "Stell-dich-ein" geladen, in Vorfreude wurden bei einem Glas Sekt oder O-Saft alte Bekannte und neue Interessierte begrüßt. Nach Ansprache durch den 1. Vorsitzenden Jörg Böddeker und einer musikalischen Einstimmung auf die Jagd von den Jagdhornbläsern Altenbeken,

Anna und ElsaEin Traum in pink, das wurde der "Prinzessinnen-Nachmittag", zu dem allepferdebegeisterten Mädchen eingeladen wurden.

Gemeinsam wurden unsere Schulpferde gepflegt und geschmückt, bevor es zum Geschicklichkeitsparcours für echte Prinzessinnen ging. Da leuchteten die AugenAnna und Elsa 1 der Mädchen.

"Können wir das morgen wieder machen?" "Äh, ..., morgen nicht, aber sicher bald mal wieder!"

IMG 20170924 WA0000 klein

 

"Das hätte ich nicht für möglich gehalten!", fasste Johannes Hartweg - unser erfahrener Fuchsjagdführer den sonntäglichen Herbstausritt zusammen.

Ganz entspannt in Schritt und Trab sollte es durch die Schwaneyer Flur gehen: Eine Möglichkeit, im Ausritt unerfahrene Pferde und Reiter auf das anstehende Fuchsjagdereignis vorzubereiten.

Wir starteten in gemächlichem Tempo an der Reitsportanlage Salenkruke,

Turnier 2017 3Über 1000 Nennungen gab es im Vorfeld zum diesjährigen Turnier am dritten Augustwochenende. Voller Vorfreude bereiteten die vereinseigenen Mitglieder eine Woche lang Reithalle, Spring-, Abreiteplätze und Außengelände vor, um für die zahlreichen Reiterinnen, Reiter und alle Zuschauer gewappnet zu sein. Nach vielen Schweißperlen konnten allen sehr gute Bodenbedingungen präsentiert werden.